Wilsberg Darsteller Leonard Lansink liest für die Münsterländer in Berlin

02. Juli 2014

DSC_1426.JPGIm Rahmen einer exklusiven Lesung hatten die "Freunde des Münsterlandes in Berlin" jetzt die Gelegenheit dem Wilsberg-Darsteller Leonard Lansink zu lauschen. In seiner Rolle als Münsteraner Privatdetektiv ist Lansink seit 1995 im ZDF zu sehen. Für die Berliner Exil-Münsterländer las Lansink die Kurzgeschichte des Wilsberg Autors Jürgen Kehrer mit dem Titel "Nie wieder Wilsberg". Die gut einstündige Lesung wurde durch eine kurze Pause unterbrochen, die der Vereinsvorsitzende Jens Spahn sowie die anwesenden Gäste nutzten, um Leonard Lansink Fragen zu stellen. Insbesondere standen hier Fragen zur Tatort-Konkurrenz oder zu den anderen Darstellern im Vordergrund. So verriet Lansink abschließend, dass in der Serie aus Anna und ihm nie ein Paar werde.

Im Anschluss nutzten die Münsterländer und ihr prominenter Gast noch den Abend zum gemütlichen Austausch bei guten Speisen und Getränken.

zur Bildergalerie


Zurück

Kalender

« Dezember 2019 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48             1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31          
Die nächsten Termine: