Chansons und Literatur aus dem Münsterland

21. September 2011

DSC_0794.jpgUnter dem Motto "Chansons und Literatur aus dem Münsterland" erlebten die "Freunde des Münsterlandes in Berlin e.V." einen kulturellen Hochgenuss.

Bereits zum zweiten Mal konnten die bekannten Chansonsänger Jean-Claude Séférian und seine Frau Christine Rieger-Séférian die Exilmünsterländer begeistern. Begleitet wurden das Münsteraner Chansons-Duo durch den in Gronau lebenden Akkordeon-Virtuosen Piotr Rangno. Sie spielten Chansons aus ihrem aktuellen Programm "Voyages, voyages", einem musikalischen Rückblick auf Konzerte in den verschiedensten Ecken dieser Erde.
Im Wechsel mit der Musik lauschten die Münsterlandfreunde den Worten Gisa Paulys. Die Münsteraner Autorin las aus Ihrem aktuellen historischen Roman "Die Hebamme von Sylt". Ein dramatisches Epos vor dem historischem Hintergrund des Baus der Inselbahn.

Vor dem imposanten Ambiente der Parochial Kirche in Berlin Mitte genossen die Vereinsmitglieder ein musikalisches und literarisches Highlight. Beim anschließenden Empfang gab es dann vielfältige Möglichkeiten zum gemeinsamen Gespräch.

zur Bildergalerie


Zurück

Kalender

« Dezember 2019 »
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48             1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31          
Die nächsten Termine: